Corona hält uns weiter im Griff. Es gibt neue, zusätzliche Regeln: Erlaubt sind 100 Personen. Zudem gilt auf der gesamten Anlage während des Aufenthaltes die Maskenpflicht. Am besten zieht Ihr die Masken schon vor der Baustelle vor dem Platz auf. Der Durchgang ist sehr eng. Und Parken solltet Ihr weiträumig in Mintard.

Für den Spielbetrieb sind ab sofort bitte einige Punkte zu beachten:

Zuschauerkapazität

Wir dürfen bis zu 100 Personen auf unserer Anlage begrüßen. Das bedeutet leider auch keinen weiteren mehr. Wenn wir also jemanden abweisen müssen, ist das einzig und alleine der Vorgabe geschuldet. Bitte habt dafür Verständnis.

Maskenpflicht

Auf der gesamten Anlage gilt während des Aufenthaltes die Maskenpflicht. Und zwar für das Bewegen auf der Anlage als auch am Steh-/Sitzplatz. Einzig beim Essen/Trinken kann die Maske kurzzeitig abgenommen werden.

An der Baustelle vor dem Platz kann es zu Engpässen kommen. Deshalb empfehlen wir allen Spielern, Trainern, Funktionären und Zuschauern, die Maske bereits VOR der Baustelle aufzusetzen. Damit sind alle auf der „sicheren Seite“.

Parken

Wegen der Baustelle ist der Zugang zum Platz beengt. Wir bitten alle, die umliegenden Parkplätze in Mintard zu nutzen und NICHT in die Straße „Durch die Aue“ reinzufahren. Es kann dort weder geparkt noch gewendet werden.

Allgemein gültige Coronaregeln

Die bisher gültigen Regeln in Sachen Handdesinfektionen, Vermeidung von körperlichen Berührungen (zum Beispiel bei einer Begrüßung oder Verabschiedung), der Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen und das Erfassen der persönlichen Daten zur Nachverfolgung beim Eintreten eines Coronafalls bleiben nach wie vor vollumfänglich gültig.

Und wenn wir uns alle an die Regeln halten, werden die Infektionszahlen auch wieder sinken.

Hier zum kompletten Dokument